Betriebsfeuerwehr & Brandschutz

PDF – Druckversion

Die Gründe und Einsatzmöglichkeiten für eine Betriebsfeuerwehr sind vielfältig. Müssen Ihre automatisierten Löschanlagen für die Wartung abgeschaltet werden? Dann ist es zwingend notwendig eine Betriebsfeuerwehr vor Ort zu haben, die die Sicherheit des Objekts und vor allem der Menschen darin kompetent gewährleistet. Oder kommen in Ihrem Betrieb tagtäglich Gefahrenstoffe zum Einsatz, die eine erhöhte Brandgefahr bedeuten könnten? Auch dann kann es sinnvoll sein, eine Betriebsfeuerwehr in seine Dienste zu nehmen. Aber vielleicht geht es lediglich um eine Veranstaltung, bei der selbstverständlich der Brandschutz auch Berücksichtigung finden und für den Fall der Fälle die Einsatzkräfte vor Ort sein müssen? Egal um welchen Einsatz es sich handelt: Die Schmalstieg GmbH Sicherheitsdienste ist Ihr Ansprechpartner.

Betriebsfeuerwehr – Unsere Leistungen:

  • Bessere Absicherung durch schnellere Reaktionsmöglichkeiten
  • Möglichkeit, Versicherungsprämien zu reduzieren
  • Einsatzkräfte mit besseren Ortskenntnissen und vorbereiteten Alarm- und Feuerwehrplan
  • Enge Zusammenarbeit mit der örtlichen Berufsfeuerwehr
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter auf Verhaltensregeln im Brandfall mit jährlichen Übungen
  • Brandschutz für Hannover und Region zum Beispiel Celle, Lehrte, Sehnde, Hameln und Laatzen
  • Brandschutz in Niedersachsen
  • Brandschutz deutschlandweit

 

Feuerwehr in Hannover bei einer Löschübung

Ständige Übungen sind notwendig, um im Notfall schnell reagieren zu können. Beispielbild (Quelle: pixabay.com | Fotograf: skeeze)

Betriebsfeuerwehr in Hannover und der Region Hannover

Der abwehrende Brandschutz durch unsere Betriebsfeuerwehr ist das Gegenstück zum sogenannten vorbeugenden Brandschutz und greift immer dann, wenn der Brandfall eintritt. Nun gilt es, schnell, zielsicher und kompetent zu agieren: Retten, Löschen, Bergen. Wir gehen für Sie durchs Feuer.

Retten

Die Schmalstieg GmbH Sicherheitsdienste führt eine eigene Werkfeuerwehr in Hannover mit einem Löschzug, zwei Einsatzwagen und natürlich mit unseren erfahrenen Berufsfeuerwehrleuten. Unser versiertes Einsatzteam sorgt während der Rettung zielstrebig für die Evakuierung der Anwesenden, befreit ggf. eingeschlossene Personen oder führt Erste-Hilfe-Maßnahmen durch.

Löschen

Zur Löschung des Brandes werden alle anwendbaren Maßnahmen durch unsere Betriebsfeuerwehr ergriffen – natürlich unter Beachtung des im Vorfeld in Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr Hannover erarbeiteten Alarm- und Feuerwehrplans. Je nach Art des brennbaren Stoffes und somit der Brandklasse (A – F) kommen unterschiedliche Löschmittel zum Einsatz, die ggf. in Form von Feuerlöschern sogar schon am Einsatzort bereitstehen. Im Brandfall profitieren alle Anwesenden und natürlich auch Sie und Ihr Unternehmen von den besseren Ortskenntnissen der für Sie tätigen Betriebsfeuerwehr, da sowohl Gefahrenquellen als auch örtliche Besonderheiten bekannt sind und umgangen bzw. ausgenutzt werden können. Diese entscheidenden Informationen werden natürlich auch mit den jeweiligen Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr geteilt, sowie diese vor Ort sind, um eine möglichst schnelle Löschung des Brandes zu ermöglichen. Wir wissen natürlich auch um die Begleitschäden eines Brandes und das finanzielle Schadenspotential, das beispielsweise Rauch- oder Löschwasserschäden beinhalten, und versuchen diese im Rahmen der Löscharbeiten so gering wie möglich zu halten.

Bergen

Nach der Löschung beginnt die Bergungsphase: Hier kümmern sich unsere Leute darum, Sachen, wie zum Beispiel Computer, Festplatten, Dokumente oder Anlagen, sicherzustellen und aus dem Brandbereich zu bringen. Unter Umständen können hierbei noch Gegenstände vor Sekundärschäden gerettet werden, die für Sie und Ihr Unternehmen von großem Wert sind. Im Rahmen eines vorab erarbeiteten Einsatzplans können Sie auch eine Liste an vorrangig zu bergenden Gegenständen mit Angabe ihres Standortes erstellen, um eine schnellere Bergung zu ermöglichen.

Unsere Feuerwehrmänner trainieren mit dem Fahrzeug in Hannover Region
Unsere Feuerwehrmänner mit unseren Löschfahrzeugen im Trainingseinsatz

Brandschutz – Vorbereitung ist die halbe Miete

Wenn Sie sich für unsere Betriebsfeuerwehr entscheiden, sei es nun für die zusätzliche Absicherung eines Events oder einer Veranstaltung oder für den dauerhaften Einsatz auf Ihrem Betriebsgelände, ist es wichtig, dass unser Team die Umgebung und das Objekt in allen Details inspizieren und begehen kann. Denn erst dadurch entsteht die bessere Ortskenntnis, die im Brandfall den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen kann. Die Ausarbeitung eines Alarm- und Feuerwehrplans ist dabei Dreh- und Angelpunkt.

Der Alarmplan

Der Alarmplan gibt dabei vor, wie im Falle eines Feueralarms zu reagieren ist: Handelt es sich um einen Betrieb oder eine Veranstaltung? Diese Frage verändert maßgeblich die Natur des Alarmplans. Ist es ein Event oder eine Veranstaltung, so muss ein entsprechender Alarmplan zwingend mit dem zuständigen Sicherheitsdienst, dem Veranstalter und ggf. vor Ort bereitstehenden Rettungskräften wie zum Beispiel Sanitätern abgesprochen und Kompetenzen den jeweiligen Teams zugewiesen werden, um ein koordiniertes Vorgehen im Brandfall zu garantieren. Insbesondere bei größeren Veranstaltungen spielt die geordnete Evakuierung eine deutlich wichtigere Rolle, da dies von den Anwesenden nicht geübt werden kann und somit die Gefahr einer Panik ungleich größer ist.

Handelt es sich hingegen um einen Betrieb, stellen sich ganz andere Fragen: Wer ist in den jeweiligen Abteilungen für die ordentliche Evakuierung zuständig? Sind Brandschutzhelfer benannt? Sind Fluchtwege bekannt und ausgezeichnet? Sind diese Fluchtwege auch frei? Was soll gegebenenfalls mit evakuiert oder dringend abgeschaltet werden? Muss die örtliche Berufsfeuerwehr noch separat alarmiert werden, und wenn ja, wer ist dafür zuständig, oder ist der Alarm durchgeschaltet? In uns haben Sie den perfekten Partner in und um Hannover: Gerne erstellen wir mit Ihnen einen Alarmplan für den Ernstfall, schulen Ihre Mitarbeiter auf die richtigen Verhaltensweisen und sind für Sie vor Ort.

Der Feuerwehr- und Feuerwehreinsatzplan

Der Feuerwehr- und Feuerwehreinsatzplan wird in enger Zusammenarbeit mit der örtlichen Feuerwehr erstellt. Hierbei geht es darum, das Gelände und die Objekte vor dem Einsatz gut zu kennen und so den Feuerwehrleuten eine bestmögliche Orientierung im Gebäude zu ermöglichen. Dabei gilt es, vorab wichtige Fragen zu beantworten und Gegebenheiten in einem Lageplan zu verzeichnen: Wo sind Gefahrenquellen und welcher Art sind sie? Wo befinden sich Löscheinrichtungen und welcher Natur sind diese? Handelt es sich beispielsweise um Sprinkleranlagen oder Feuerlöscher und um welche Löschmittel handelt es sich? Wo befindet sich die Lagerliste? Diese gibt den Feuerwehrleuten Aufschluss darüber, ob sich Stoffe im Lager befinden, von denen im Brandfall eine besondere Gefahr ausgeht. Eben weil diese Liste sehr wichtig ist, sollte sie optimalerweise digital und mobil den Einsatzkräften zur Verfügung stehen. Gerne klären wir diese Fragen für Sie und erstellen einen entsprechenden Feuerwehrplan. Bei uns sind Sie in guten Händen – insbesondere, wenn es drauf ankommt.

Diese Dienstleistung bieten wir an für:

HANNOVER · HANNOVER REGION · LEHRTE · SEHNDE · CELLE · GARBSEN · HILDESHEIM · WOLFSBURG · BRAUNSCHWEIG